Was macht das Licht, wenn es dunkel wird?

Eine Rezension von Thomas Linden, veröffentlicht am

Auf eine philosophische Frage gibt es mitunter mehr als nur eine Antwort, und manchmal besteht sie aus Versen und Bildern. Bette Westera beantwortet die Frage „Was macht das Licht, wenn es dunkel wird?“ ganz anders als Physiker oder Astronomen – und trotzdem sind ihre Miniaturen richtig und vor allem lebensnah. Den astrophysischen Rätseln um Raum und Zeit begegnet die Niederländerin so humorvoll wie weise. Ihre Reime, von Rolf Erdorf melodisch und präzise übersetzt, verlieren nie die Bodenhaftung und überraschen doch mit ungeahnten Erkenntnissen. Dazu liefern Sylvia Weves Illustrationen noch einmal eigene Antworten im Bild. So entsteht auf jeder Doppelseite großes Kino zu essenziellen Fragen.