Interview

Ken’ichi Mishima: "Japan verschleudert sein Friedenskapital"

Ken’ichi Mishima, im Interview mit Wolfram Eilenberger veröffentlicht am 4 min

Japans Regierung strebt eine Umdeutung der Verfassung an. Der alte Wortlaut untersagt Militarisierung. Nun soll erstmals das Recht zur „proaktiven Verteidigung“ verankert werden. Ein Interview mit dem Philosophen Ken’ichi Mishima

Philosophie Magazin +

 

Testen Sie Philosophie Magazin +
mit einem Digitalabo 4 Wochen kostenlos
oder geben Sie Ihre Abonummer ein


- Zugriff auf alle PhiloMagazin+ Inhalte
- Jederzeit kündbar
- Einfache Registrierung per E-Mail
- Im Printabo inklusive

Hier registrieren


Sie sind bereits registriert?
Hier anmelden

Anzeige

Weitere Artikel