Islamismus

Denn sie wissen, was sie tun: Die Kulturvernichtungen des IS

Wolfram Eilenberger veröffentlicht am 2 min

Mit der Sprengung der Ruinen von Nimrod überschritten die Schergen des Islamischen Staates ein weiteres Tabu. Ihr kultureller Zerstörungswille richtet sich gegen nichts anderes als die Zeit selbst

Philosophie Magazin +

 

Testen Sie Philosophie Magazin +
mit einem Digitalabo 4 Wochen kostenlos
oder geben Sie Ihre Abonummer ein


- Zugriff auf alle PhiloMagazin+ Inhalte
- Jederzeit kündbar
- Einfache Registrierung per E-Mail
- Im Printabo inklusive

Hier registrieren


Sie sind bereits registriert?
Hier anmelden

Weitere Artikel