Alle Artikel


Gespräch
12 min

Wer hat Angst vor dem Unberechenbaren?

Catherine Newmark

Lass dich überraschen! So könnte das Lebensmotto der beiden heißen. Die Schriftstellerin Thea Dorn und der Kabarettist Vince Ebert über Luthers Gottve..



Artikel
9 min

Die Vorausschauer

Jutta Person

Wer etwas über die Zukunft des Menschen sagen will, muss ihn genau beobachten. Aber wie funktionieren Prognosen in der Praxis, und wie sehr wirkt die ..


Artikel
4 min

Unterwegs zur Cookie-Existenz

Maurizio Ferraris

Was ist ein Cookie: ein indiskreter Freund, ein feindlicher Spion, ein gewissenhafter Archivar? Der italienische Philosoph Maurizio Ferraris über eine..



Artikel
4 min

Big data vs. freies Leben: Wie berechenbar sind wir?

Wolfram Eilenberger

Niemals wissen oder auch nur ahnen zu können, was er als Nächstes sagen würde, das war es, was die Schriftstellerin Virginia Woolf an ihrem Gatte..


Artikel
15 min

Der Schrebergarten - eine deutsche Utopie

Svenja Flasspoehler

Der Schrebergarten ist die perfekte Symbiose zweier als ausnehmend deutsch geltender Sehnsüchte: Natur und Ordnung. Doch welche Ideologie steckt hinte..


Gespräch
11 min

Was hat Europa ausgehöhlt?

Martin Duru

Der Brexit war nur das deutlichste Zeichen. Die EU steckt in einer bestandsgefährdenden Krise – und mit ihr der gesamte Kontinent. An seinen Grenzen h..


Artikel
3 min

Keusche Kraft - Das Zölibat

Barbara Vinken

In Deutschland fühlt sich kaum noch jemand zum Priester berufen. Verantwortlich gemacht dafür wird vor allem das Zölibat, die Ehelosigkeit. In einer s..



Artikel
3 min

Pokémon GO: Die Welt als Spielfeld

Michel Eltchaninoff

Die virtuelle Realität (VR) hat unseren Alltag erreicht. Und zwar in Form einer App, die unsere infantilsten Sehnsüchte bedient. Eine monströse Entwic..


Artikel
3 min

Die Uberisierung des Terrorismus

Alexandre Lacroix

Orlando, Nizza, Würzburg, München: Eine neue Generation von Attentätern folgt ihrer ganz eigenen Geschäftslogik. Sie hat viel mit der neuen Ökonomie d..


Artikel
8 min

Ayn Rand und der Egoismus

Dominique Lecourt

In Deutschland ist sie bis heute so gut wie unbekannt. In den USA hingegen ist sie eine Kultfigur und ein intellektueller Superstar. Die in Russl..


Gespräch
12 min

Michel Serres: "Ich denke mit den Füßen"

Martin Legros

Wer Michel Serres ist? Ein gelernter Seemann, ein wandernder Linkshänder, ein Informationstheoretiker, vor allem aber: einer der originellsten Denker ..


Gespräch
15 min

Wie viel Zukunft verträgt die Gegenwart?

Svenja Flasspoehler

Das schnelle Leben schürt unsere Sehnsucht nach voller Gegenwärtigkeit. Wie ist dieses Verlangen zu bewerten? Ist die Konjunktur des Achtsamkeitskulte..


Gespräch
5 min

Im Augenblick erwacht das Selbst

Cédric Enjalbert

Alles, was ist, muss vergehen. In der japanischen Kultur wird diese Einsicht zur Grundlage eines Denkens, das absolute Gegenwärtigkeit als höchste For..


Artikel
9 min

Genieße deine Dauer

Michel Eltchaninoff

Der reine Augenblick ist ein abstrakter Traum. Wir hingegen erleben eine Gegenwart, die immer auch Vergangenheit und Zukunft enthält. Denker von Augus..


Artikel
12 min

Mein Moment - Fünf Techniken

Ariadne von Schirach von Schirach

Der gelungene Augenblick hat Zufälliges, Unverfügbares an sich. Und doch ist er auch das Ergebnis gezielten Tätigseins. Fünf Menschen erzählen von ihr..


Artikel
7 min

Augenblick, verweile

Svenja Flasspoehler

Dieser Augenblick: Schon vorbei. Das moderne Leben: ein Wettrennen. Umso größer ist das Verlangen, die Zeit anzuhalten. Präsent zu sein, die Welt wied..



Artikel
4 min

Grundeinkommen einführen?

Das bedingungslose Grundeinkommen wird weltweit diskutiert. Sollte es Wirklichkeit werden, würde der Staat jedem Bürger einen existenzsichernden Betra..







Gespräch
13 min

Chantal Mouffe: "Konsens ist das Ende der Politik"

Nils Markwardt

Chantal Mouffe liefert mit ihrer Theorie der „radikalen Demokratie“, die seit Jahrzehnten linke Aktivisten beeinflusst, mittlerweile die Blaupause für..


Gespräch
16 min

Solidarität ohne Grenzen?

Nils Markwardt

Der Bürgerkrieg in Syrien eskaliert immer stärker, die Lage in Afghanistan droht außer Kontrolle zu geraten und täglich machen sich Tausende Flüchtlin..


Artikel
6 min

Vive la Frallemagne!

Michel Serres

Während Großbritannien möglicherweise vor dem Abschied aus der EU steht, haben Deutschland und Frankreich sich nicht nur erfolgreich ausgesöhnt, sonde..


Gespräch
11 min

Was macht Fußball schön?

Wolfram Eilenberger

In Frankreich findet in diesen Wochen die Fußball-Europameisterschaft statt, mit der die populärste Sportart unserer Zeit breite Schichten des Kontine..


Gespräch
10 min

Heimisch bleiben in einer Welt nach Auschwitz

Catherine Newmark

Die These von der „Banalität des Bösen“ gehört zu den umstrittensten in Hannah Arendts Werk. Die Berliner Philosophin Susan Neiman erklärt, warum Aren..


Artikel
10 min

Kierkegaard und die Existenz

Grit Fröhlich

Für welche Existenzweise soll ich mich entscheiden? Das ist die fundamentale Herausforderung, der jeder Mensch gegenübersteht. Es handelt sich um..


Gespräch
13 min

Lambert Wiesing: "Luxus ist eine Trotzreaktion"

Catherine Newmark

Beschreiben, wie wir die Wirklickeit erfahren. So lautet die Mission von Lambert Wiesing. Sein Interesse reicht vom alltäglichen Esstisch über die Wah..


Artikel
4 min

Freiheit für die Verantwortung

Svenja Flasspoehler

Ein wahrer Liberaler hält den Radius seiner Verantwortung lieber klein? Weit gefehlt: Denn an die Idee der Freiheit zu glauben heißt, aktiv für sie ei..


Gespräch
12 min

Macht uns das System verantwortungslos?

Svenja Flasspoehler

Wie weit reicht unsere Verantwortung in einer immer komplexeren Welt? Lässt sich der Einzelne überhaupt noch zur Rechenschaft ziehen? Der Schriftstell..


Artikel
6 min

Vorsicht vor der Selbstüberschätzung!

Konrad Paul Liessmann

Der aufgeklärte Europäer übernimmt gerne Verantwortung. Und zwar für alles und jeden. Unverantwortlich, meint der österreichische Philosoph Konrad Pau..



Artikel
12 min

Jetzt bist du gefragt! - Sechs Urszenen

Bernd Piringer

Auf der Welt zu sein bedeutet, in der Verantwortung zu stehen: für das eigene Selbst, nächste Verwandte wie auch wildfremde Menschen. Sechs Urszenen, ..


Artikel
6 min

Wo endet meine Verantwortung?

Wolfram Eilenberger

Erinnern Sie sich noch an Reem? Reem Sahwil ist das palästinensische Mädchen, dem Bundeskanzlerin Merkel vor knapp einem Jahr im Rahmen eines Bür..


Artikel
21 min

Totentanz in Iguala

Michel Eltchaninoff

Die Entführung von 43 mexikanischen Lehramtsstudenten einer Landhochschule in Ayotzinapa Ende 2014 hat die ganze Welt bewegt. Die Hintergründe der Tat..


Gespräch
14 min

Am Gipfel der Gefahr

Alexandre Lacroix

Kalt, gleichgültig, potenziell tödlich: Was treibt Bergsteiger in Zonen, für die der Mensch nicht gemacht ist? Reinhold Messner und Sylvain Tesson übe..


Artikel
3 min

Burkini-Blicke

Barbara Vinken

Gerade tobt die nächste Runde des Kopftuchstreits. Die islamische Mode ist in den großen, westlichen Firmen angekommen. ..



Artikel
2 min

Breivik und das Recht des Übermenschen

Inna Barinberg

Sollte ein Massenmörder Hafterleichterungen erhalten? Vor dieser Frage steht Norwegen, im Falle des Anders Behring Breivik – und hat damit die Chance ..


Artikel
3 min

Staatsaffäre in Anführungszeichen

Wolfram Eilenberger

Mit einem Schmähgedicht lotete Jan Böhmermann die Grenzen der Äußerungsfreiheit aus. Warum Gottlob Frege den Satiriker höchstwahrscheinlich freisprech..


Artikel
6 min

Gefangen im Dilemma?

Wolfram Eilenberger

Erinnern Sie sich noch an Reem? Reem Sahwil ist das palästinensische Mädchen, dem Bundeskanzlerin Merkel vor knapp einem Jahr im Rahmen eines Bürgerdi..


Artikel
7 min

Machiavelli und der Krieg

Nicolas Tenaillon

Ist er das Ende oder vielmehr der Anfang aller Dinge? Und wirklich in jedem Fall ein vermeidbares Übel? Niccolò Machiavellis Werk über die „Kunst..



Artikel
13 min

Spielen wir immer nur Theater?

Svenja Flasspoehler

Menschen sind Schauspieler. Durch und durch. Ihre Rollen ablegen können sie nie. Oder vielleicht doch? Der Philosoph Georg W. Bertram und die Dragquee..


Artikel
5 min

Der Terror des Andersseins

Byung-Chul Han

Der Mensch im Kapitalismus muss sich von der Masse unterscheiden. Doch gerade die Abgrenzung und der permanente Vergleich führen in die Hölle der Konf..


Artikel
8 min

Das bin ich - Vier Beispiele

David Lauer

Schluss mit der Verstellung – aber wie? Vier Menschen haben es vorgemacht: als Provokateur, als Idiot, als Dandy und als Widerstandskämpferin. Was kön..



Artikel
11 min

Mein #authentischer Tag

Nils Markwardt

Schau mal, wie echt ich bin! Der digitale Mensch ist permanent auf der Jagd nach authentischen Erfahrungen. Keine ganz leichte Übung. Unser Autor doku..


Artikel
7 min

Wer ist mein wahres Selbst?

Svenja Flasspoehler

Echt sein. Einzigartig. Authentisch. Nie war die Sehnsucht nach Eigentlichkeit größer als heute. Gerade in Zeiten der digitalen Selbstdarstellung ist ..


Artikel
19 min

Royava: Utopia im Krieg

Wes Enzinna

Im umkämpften Grenzgebiet zwischen Syrien, dem Irak und der Türkei findet derzeit eines der spannendsten politischen Experimente der Erde statt. Ausge..


Gespräch
10 min

Das Ende der Autonomie?

Barbara Bleisch

Wir leben in einer Welt, in der uns Konzerne umfassender ausspähen als Geheimdienste. Entzieht die Digitalisierung einem selbstbestimmten Leben die Gr..


Artikel
3 min

Da steckt doch was dahinter!

Hartmut Rosa

Verschwörungstheorien haben derzeit Hochkonjunktur. Aber warum? Unser Kolumnist kennt die wahren Gründe. ..


Gespräch
3 min

"Hilary Clinton ist eine Negativkandidatin"

Wolfram Eilenberger

Am 1. März festigten Hillary Clinton und Donald Trump ihren Vorsprung im Wahlkampf. Kann die Demokratin den amerikanischen Albtraum abwenden? Ein Gesp..


Artikel
2 min

Mobile World Congress: Willkommen in der Hölle

Cédric Enjalbert

Am 21. Februar 2016 kündigt Facebook-Gründer Mark Zuckerberg auf dem Mobile World Congress eine mit Samsung entwickelte Virtual-Reality-Brille an. Wir..


Artikel
2 min

Die Apokalypse für Deutschland?

Wolfram Eilenberger

Ängste schüren, die Katastrophe herbeireden, Feinde erfinden: Bereits vor 80 Jahren analysierte Walter Benjamin die Wahlkampftaktik der heutigen AfD. ..



Gespräch
5 min

Sind Kreative näher am eigenen Selbst?

Svenja Flasspoehler

Schöpferisches Arbeiten gilt als Inbegriff des Authentischseins. Aber was, wenn die Kreativität zu einem gesellschaftlichen Imperativ wird? Der Soziol..


Essay
9 min

Warum fasten?

Daniel Schreiber

Die Kulturtechnik des Fastens steht für mehr als nur freiwilligen Nahrungsverzicht. Sie ist seit Jahrtausenden Teil des bewussten Strebens, das Verhäl..



Artikel
8 min

Henri Bergson und das Gedächtnis

Frédéric Worms

Das Gedächtnis ist der Ort, an dem Erinnerungen gespeichert werden, sagt man. Also muss es sich doch in irgendeinem Winkel unseres Gehirns befind..



Artikel
14 min

Flüchtlingskrise - Wie schaffen wir das?

Eine Million Flüchtlinge warten derzeit in erzwungener Passivität auf ihre Verfahren, auf ein Weiter, auf eine Zukunft. Die Tristheit und Unübers..


Artikel
13 min

Flüchtlingskrise - Wer sind "Wir"?

Als Angela Merkel den Satz „Wir schaffen das!“ aussprach, tat sie dies, um die Deutschen zu einer anpackenden Willkommenskultur zu motivieren. Ab..


Artikel
14 min

Flüchtlingskrise - Unsere Verantwortung

Sie fliehen vor Tod, Gewalt, bitterer Armut. Sie sprechen eine fremde Sprache, besitzen oft nur noch das, was sie am Leib tragen. Es gibt wenige,..


Artikel
5 min

Flüchtlingskrise - Was tun?

Wolfram Eilenberger

Der Herbst des letzten Jahres ist bereits jetzt als einer der großen Wendepunkte unserer Nachkriegsgeschichte erkennbar. So wie einst der Herbst ..


Gespräch
14 min

Bruno Latour: "Die Natur muss ins Parlament"

Alexandre Lacroix

Die UN-Klimakonferenz markiert eine epochale Wende im Umgang mit unserem Planeten. Doch Bruno Latour fordert noch mehr. Wir dürfen die Erde nicht läng..


Artikel
14 min

Nudges - Manipuliert in ein besseres Leben?

Adrien Barton

Auf Zigarettenschachteln, in Selbstbedienungsläden und Krankenhäusern – sogenannte „Nudges“ sind überall. Was sollen wir halten von diesen „Anstupsern..


Gespräch
4 min

"Ist der Krieg gegen den IS gerecht, Herr Walzer?"

Cédric Enjalbert

Nach den Attentaten von Paris hat Frankreich dem IS faktisch den Krieg erklärt. Auch Deutschland macht mit. Aus guten Gründen? Ein Interview mit dem M..


Artikel
2 min

Das Elefantenbaby im Porzellanladen

Wolfram Eilenberger

Mit kalkulierten Tabubrüchen dominiert Donald Trump den amerikanischen Vorwahlkampf, bereits Thomas Hobbes sah in solchen Rabauken den Albtraum eines ..