Alle Artikel

Essay
8 min

Voltaire und die Toleranz

Philippe Raynaud

Schlagartig ist die Bedeutung der Toleranz wieder ins Zentrum des öffentlichen Bewusstseins getreten. Kein Philosoph hat dieses Ideal schärfer und ein..


Essay
7 min

Spinoza und die Lebenslust

Michael Hampe

„Freude ist ein Übergang des Menschen von einer geringeren zu einer größeren Vollkommenheit.“ Aufbauend auf diese Grundüberzeugung revolutionierte Bar..


Gespräch
10 min

Existiert die Zeit?

Sven Ortoli

Die Physiker Lee Smolin und Carlo Rovelli arbeiteten viele Jahre zusammen, bevor sie sich über das Wesen von Zeit entzweiten. Smolin zufolge existiert..


Artikel
13 min

Gespaltene Mutterschaft

Florian Werner

Alice und Jacek haben ihre Kinder* durch die Eizellspende einer fremden Frau bekommen. In Deutschland ist dieses Verfahren verboten, während die Samen..



Artikel
3 min

Tausch und Täuschung

Philipp Hübl

Warum wir bei Weihnachtsgeschenken so oft danebenliegen ..


Artikel
3 min

Ausweitung der Kampfzone

Nils Markwardt

In Ungarn wird Obdachlosigkeit kriminalisiert, in Brasilien hetzt der neue Präsident gegen Frauen, Schwule und Schwarze. Das verdeutlicht einmal mehr:..


Artikel
2 min

Ende der Ewigkeit

Manuel Scheidegger

Am 22. November kommt Philip Grönings „Mein Bruder heißt Robert und ist ein Idiot“ in die Kinos. Ein radikales Werk über das Erwachsenwerden und die B..


Artikel
2 min

Wem gehören meine Organe?

Svenja Flasspoehler

Jeder ist automatisch ein Organspender, so er nicht zu Lebzeiten ausdrücklich widersprochen hat: Das ist der Plan von Gesundheitsminister Jens Spahn. ..


Artikel
2 min

Wohl bekommt's?

Die systematische Analyse der Global Burden of Disease, veröffentlicht in der Fachzeitschrift Lancet, darf als die bis dato umfassendste Schätzung zu ..


Artikel
1 min

Campus Camping

Tianjin-Universität, China: Was nach Jugendfreizeit aussieht und den hippiesken Namen „tents of love“ trägt, ist der Schlafplatz von über tausend Mütt..


Artikel
1 min

Authentische Hoffnungsträgerin

Nicht mal ein Jahr ist es her, da jobbte Alexandria Ocasio-Cortez noch in einer Bar in Manhattan. ..


Artikel
3 min

Folge 28: Der Fasan

Florian Werner

Was den Menschen vom Tier unterscheidet? Anstatt weiter nach Differenzen zu suchen, konzentrieren wir uns an dieser Stelle auf philosophisch wegweisen..


Artikel
7 min

Schiller und das Erhabene

Peter Neumann

Genau so muss es sich angefühlt haben, als der Naturforscher Alexander von Humboldt am 23. Juni 1802 zusammen mit Aimé Bonpland und Carlos Montúfar de..


Artikel
2 min

Kniff Nr. 43: Geben Sie das Tempo vor!

Nicolas Tenaillon

Das Verfahren Wenn Sie eine Debatte gewinnen wollen, sollten Sie den Rhythmus der Diskussion klar vorgeben. Es steht Ihnen offen, Ihrem Kontrahenten..


Artikel
2 min

Freud und die Zigarre

Theresa Schouwink

Alle wären es gerne, aber: Glücklich zu sein ist anstrengend und gelingt nur selten. Ist das Glück wirklich Ziel unseres Lebens? ..


Artikel
2 min

Wird Glücklichsein überschätzt?

Eva Schmidt

Alle wären es gerne, aber: Glücklich zu sein ist anstrengend und gelingt nur selten. Ist das Glück wirklich Ziel unseres Lebens? ..


Gespräch
9 min

Peter Singer: „Altruismus reicht nicht aus"

Alexandre Lacroix

Peter Singer ist einer der umstrittensten Philosophen der Gegenwart. Die rationale Strenge seines Denkens erschüttert unsere herkömmliche Vorstellung ..


Gespräch
12 min

Die Grenze des Verzeihbaren

Svenja Flasspoehler

Was moralische Schuld ist, wird fragwürdiger, je genauer man hinsieht. Und doch gibt es Situationen, in denen nur noch eines hilft: der radikale Konta..



Artikel
5 min

Verwandlung des Gewesenen

Svenja Flasspoehler

Es gibt Verletzungen, die können ein Dasein ganz und gar bestimmen. ..


Essay
7 min

Charles Darwin und die menschliche Natur

Philippe Huneman

Die klassische Naturgeschichte wies dem Menschen einen Ausnahmestatus zu. Durch die Entdeckungen Charles Darwins war diese Sicht passé. Der britische ..


Essay
8 min

Augustinus und die Zeit

Étienne Klein

Was ist Zeit? Zu spät! Denn sobald man sich die Frage stellt, weiß man es nicht mehr. Es scheint eine Eigenart der Zeit zu sein, uns durch die Finger ..


Artikel
4 min

Elite, das heißt zu Deutsch: „Auslese“

Svenja Flasspoehler

Zur Elite zählen nur die Besten. Die, die über sich selbst hinausgehen, ihre einzigartige Persönlichkeit durch unnachgiebige Anstrengung entwickeln un..



Impulse
1 min

Sebastian Fitzek - Der Angstmacher

Dominik Erhard

Sebastian Fitzek ist einer der erfolgreichsten Thrillerautoren Deutschlands. Immer wieder stellt er menschliche Urängste gekonnt ins Zentrum seiner Ro..


Impulse
2 min

Verflixt und zugenäht

Dominik Erhard

Mode ist wahrhaften Denkern bloß leidige Notwendigkeit. Aber wie zieht man sich an, um genau das zu zeigen? Ein Ausflug auf den Laufsteg der Philosoph..


Impulse
3 min

Folge 27: Der Bombardierkäfer

Florian Werner

Was den Menschen vom Tier unterscheidet? Anstatt weiter nach Differenzen zu suchen, konzentrieren wir uns an dieser Stelle auf philosophisch wegweisen..


Essay
8 min

Simone Weil und die Verwurzelung

Jacques Julliard

Hat nicht nur der Körper, sondern auch die Seele Bedürfnisse? Für die französische Philosophin Simone Weil, die bereits im Alter von 34 Jahren ve..


Impulse
2 min

Kniff Nr. 42: Wechseln Sie das Thema!

Nicolas Tenaillon

Das Verfahren Wenn Sie während einer Debatte in Schwierigkeiten geraten, können Sie leicht wieder die Oberhand gewinnen, indem Sie plötzlich das Th..


Impulse
2 min

Barthes und die Kalligrafie

Eva Schmidt

Der Blick in die Kamera eher gelangweilt, der Kopf aufgestützt, die Zigarette lässig in der linken Hand. ..


Impulse
2 min

Warum führen wir Smalltalk?

Dominik Erhard

Plappern, tratschen, Phrasen dreschen. Oberflächliche Gespräche haben einen schlechten Ruf. Vier Denker erläutern mit Tiefgang den Wert seichter Konve..


Impulse
13 min

Was wir brauchen

Wie dem Legitimationsproblem heutiger Eliten zu begegnen, die tiefe Spaltung der Gesellschaft zu beheben wäre, das sind die zentralen Fragen der Zeit...


Essay
4 min

Asozial, autonom, autark!

Wolfram Eilenberger

Gegen Quoten und andere Gerechtigkeitsbestrebungen: Was wahre Elite auszeichnet und warum die restlichen 99 Prozent ohne sie verloren wären. Ein Plädo..



Essay
5 min

Die Retro-Rechte

Nils Markwardt

Elitenkritik kommt heute nicht mehr vorrangig von links, sondern von rechts. Dabei gehören die Wortführer der Rechtspopulisten oft selbst zu den Privi..



Impulse
7 min

Die da oben

Dominik Erhard

Eliten zu befürworten bedeutet, das Geschick der vielen in die Hände einiger weniger zu legen. Was aber zeichnet sie aus, diese wenigen? Und ist das K..


Essay
5 min

Brauchen wir Eliten?

Svenja Flasspoehler

Elite. Das klingt überheblich. Nach Privilegien, Ungerechtigkeit, Bevormundung. In Krisenzeiten spitzt sich dieser Argwohn oft zu. Im Moment erleben w..


Gespräch
13 min

Was schulde ich meiner Familie?

Svenja Flasspoehler

Das Konzept Familie fordert das moderne Individuum permanent heraus. Lässt sich der eigene Freiheitsdrang mit familiären Pflichten vereinen? Wie schwe..


Essay
12 min

Überwinde dein Wollen

Jack Fereday

Im nordindischen Bodhgaya soll Buddha zur Erleuchtung gelangt sein. Heute strömen zahllose Menschen aus dem Westen hierher, um durch die Vipassana-Med..



Impulse
3 min

Die sensibilisierte Gesellschaft

Philipp Hübl

Warum die Berichte unter #metoo und #metwo auf gesellschaftlichen Fortschritt hindeuten   ..


Impulse
3 min

Die Illusion geteilter Gegenwart

Nils Markwardt

Nach jahrelangen Diskussionen soll die Zeitumstellung nun abgeschafft werden. Der Streit zwischen Langschläfern und Frühaufstehern wird dennoch weiter..


Impulse
2 min

Scham mit System

Nils Markwardt

Millionen Menschen rufen ihnen zustehende Sozialleistungen nicht ab – auch aufgrund eines Schamgefühls, das in den Kern der kapitalistischen Gegenwart..


Impulse
2 min

Lust am Überschuss

Dominik Erhard

Fortnite hat sich zum erfolgreichsten Onlinespiel aller Zeiten entwickelt. Das Erfolgsrezept des Shooters liegt jedoch nicht im virtuellen Töten – son..



Impulse
2 min

Arbeit und Asyl

Dominik Erhard

Keiner von denen hat eine vernünftige Ausbildung!“ „Die kommen nur, um hier die Leistungen abzugreifen!“ „Die meisten Geflüchteten gehören zu den Spit..


Impulse
1 min

Miquela Sousa - Virtuelle Influencerin

Dominik Erhard

Sie ist 19 Jahre alt. Das sommersprossige Model Miquela Sousa lebt in Kalifornien und hat vor kurzem eine Single mit dem Titel „Hate me“ veröffen..



Impulse
3 min

III - Sind wir zu faul?

Svenja Flasspoehler

Ob sich der Mensch durch Arbeit befreit oder die Freiheit genau da beginnt, wo die Arbeit aufhört, darüber waren bereits G. W. F. Hegel und Paul Lafar..


Impulse
3 min

II - Sind wir zu vernünftig?

Leyla Sophie Gleissner

Die Vernunft ist eine strenge Hüterin. Sie wacht über unsere Gesundheit, zügelt die Lust zugunsten der Leistungsfähigkeit. Was die Frage aufwirft, ob ..


Gespräch
1 min

Helene Hegemann - Die Verwegene

Leyla Sophie Gleissner

Seit ihrem Debütroman „Axolotl Roadkill“ gehört Helene Hegemann zu den wichtigsten deutschen Schriftstellerinnen. „Bungalow“, der neue Roman der 26-Jä..


Impulse
2 min

Rausch und Ratio!

Dominik Erhard

Ein Pendeln zwischen Substanz und Substanzen. So lässt sich das Leben vieler großer Denker beschreiben. Sind Sie bereit für den philosophischen Drogen..


Impulse
3 min

Folge 26: Der Krake

Florian Werner

Was den Menschen vom Tier unterscheidet? Anstatt weiter nach Differenzen zu suchen, konzentrieren wir uns an dieser Stelle auf philosophisch wegweisen..


Essay
7 min

Darwin und die menschliche Natur

Philippe Huneman

Die klassische Naturgeschichte wies dem Menschen einen Ausnahmestatus zu. Durch die Entdeckungen Charles Darwins war diese Sicht passé. Der briti..



Impulse
2 min

Adornos Strandkorb

Dominik Erhard

Der Badeanzug sitzt, die Sonne scheint mit hochsommerlicher Kraft und auf dem Stück Himmel, das die Urlaubsaufnahme zeigt, ist nicht eine Wolke zu seh..


Impulse
2 min

Warum schreiben wir Tagebuch?

Leyla Sophie Gleissner

Doppelleben, Sehnsüchte, Ängste: Viele Menschen vertrauen ihre Geheimnisse dem Tagebuch an. Vier Erklärungsversuche, weshalb sich das intime Schreiben..



Essay
4 min

Mehr Freiheit? Bessere Freiheit!

Claus Dierksmeier

Was heißt hier eigentlich Freiheit? Angesichts der ökonomischen und ökologischen Weltlage ist es höchste Zeit, den Begriff ganz neu zu fassen. Ein Plä..


Gespräch
13 min

Muße als Möglichkeit

Simone Rosa Miller

Weniger arbeiten, mehr freie Zeit: eine Utopie, die mit der Digitalisierung in greifbare Nähe rücken könnte. Müssen wir die Chance nur beim Schopfe pa..



Artikel
3 min

I - Sind wir zu feige?

Leyla Sophie Gleissner

Kein Zweifel: Unfreiheit engt ein. Gleichzeitig aber kann sie uns tief beruhigen und auch entlasten. Schließlich sind Änderungen anstrengend und gehen..


Artikel
5 min

Warum machen wir nicht mehr aus unserer Freiheit?

Nils Markwardt

Wir sind so frei wie nie zuvor in der Geschichte der Menschheit. Und doch fühlen wir uns oft gefangen, erdrückt von Anforderungen, getrieben durch inn..


Gespräch
13 min

Die gereizte Gesellschaft

Svenja Flasspoehler

Hasskommentare, Tabubrüche, politischer Extremismus: Die tiefe Krise der Demokratie spiegelt sich in der gegenwärtigen Diskurskultur. Oder ist die Aus..


Essay
12 min

Wille und Wahn

Philipp Hübl

Martin Lindheimer wurde gegen seinen Willen in der Psychiatrie festgehalten. Zu Unrecht, wie er selbst heute sagt. Allein in Deutschland gibt es jährl..


Gespräch
7 min

Wendy Brown: "Souveränität ist eine Fiktion"

Leyla Sophie Gleissner

Weinende Kinder an der amerikanisch-mexikanischen Grenze und das Pochen der CSU auf ein Recht auf Zurückweisung sind nur die jüngsten Beispiele einer ..


Impulse
2 min

Zeichen entziffern

Sven Ortoli

1820 konnten 12 % der Menschen schreiben und lesen. 2017 lag der Anteil der über 15-jährigen Analphabeten weltweit bei 14 ..


Impulse
3 min

Logik der Lebenslüge

Philipp Hübl

Wie wir durch Selbsttäuschung falschen Konsum rechtfertigen ..



Impulse
2 min

Ethik für Minihirne?

Ariane Nicolas

Die neue Stammzellforschung konfrontiert uns mit einer schwindelerregenden Frage: Ab wann werden bewusstseinsfähige Zellen zu Subjekten? ..


Impulse
2 min

Beweg dich!

Sport zu machen, kommt heute mehr einer gesundheitlichen Pflichterfüllung als einer geteilten freizeitlichen Aktivität mit anderen gleich. Kann e..




Gespräch
13 min

Welche Wahrheit birgt der Platz?

Nils Markwardt

Die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland ist in vollem Gange und wird von hunderten Millionen von Menschen verfolgt. Doch was fesselt uns eigentlich ..


Impulse
1 min

Anneke Kim Sarnau - Die Raue

Dominik Erhard

„Rock“ steht auf ihrem rechten Arm, „Roll“ auf dem linken. Hauptsache borstig. Das ist das Motto der doppelten Grimme-Preisträgerin Anneke Kim Sarnau,..


Impulse
2 min

Grill gut!

Dominik Erhard

Die Grillsaison will gebührend eröffnet werden. Doch geht es philosophisch beim BBQ um mehr als die passende Beilage. Auf die Schürzen, fertig, los! ..


Impulse
3 min

Folge 25: Der Frosch

Florian Werner

Was den Menschen vom Tier unterscheidet? Anstatt weiter nach Differenzen zu suchen, konzentrieren wir uns an dieser Stelle auf philosophisch wegweisen..


Impulse
2 min

KNIFF NR. 40: Geben Sie sich pragmatisch!

Nicolas Tenaillon

Das Verfahren Evaluieren Sie die Machbarkeit der Vorschläge Ihres Kontrahenten und argumentieren Sie, dass seine Ideen sich nicht umsetzen lassen o..


Impulse
2 min

Simone Weils Gewehr

Dominik Erhard

Aufrecht steht sie da, stolz geradezu. Der linke Arm seitlich angelegt, der Blick entschlossen, das Gewehr geschultert. Doch etwas im Bild irriti..


Impulse
2 min

Was sind Träume?

Dominik Erhard

Meist bleiben nur verschwommene Erinnerungen, trotzdem gehen sie uns nicht aus dem Kopf. Vier große Denker beantworten die Frage, wie wichtig wir Träu..



Gespräch
11 min

Und jetzt?

Svenja Flasspoehler

Die Zukunft des Geschlechterverhältnisses entscheidet sich an der Frage, was genau sich ändern muss: Die Verhältnisse – oder liegt der Schlüssel zur F..


Essay
5 min

II Ermächtigen - Befreit die weibliche Lust!

Mithu M. Sanyal

Männer begehren, Frauen werden begehrt. Männer profitieren von Sex, für Frauen ist er eine Gefahr. Diese Logik ist alt und immer noch wirkmächtig. Höc..



Essay
5 min

I Regeln - Kontrakt und Koitus

Nils Markwardt

Ausdrückliche Zustimmung beim Sex gehört zu den Kernforderungen der #metoo-Bewegung. Kritiker befürchten deshalb einen neuen Puritanismus. Dabei triff..



Artikel
6 min

Der kleine Unterschied

Dominik Erhard

Welche Folgen haben die geschlechtlichen Differenzen zwischen Mann und Frau? Und wie veränderbar sind sie? Drei Problemdiagnosen aus Sicht der Verhalt..


Essay
5 min

Männer und Frauen: Wollen wir dasselbe?

Svenja Flasspoehler

Manche Fragen sind nicht dazu da, ausgesprochen zu werden. Sie stehen im Raum, bestimmen die Atmosphäre zwischen zwei Menschen, die nach einer Antwort..


Gespräch
13 min

Welche Wahrheit birgt der Platz?

Nils Markwardt

In wenigen Wochen startet die Weltmeisterschaft in Russland, die von Abermillionen Menschen verfolgt werden wird. Doch was fesselt uns eigentlich an d..


Essay
11 min

Sind Maschinen moralischer als wir?

Alexandre Lacroix

Vor wenigen Wochen ist es passiert: In den USA starb eine Frau durch ein selbstfahrendes Auto. Damit stellt sich die Frage nach der Moralität der Masc..



Impulse
3 min

Die Gefahr des Gewöhnlichen

Philipp Hübl

Weshalb uns die intuitive Angst vor dem Fremden so oft in die Irre führt ..



Impulse
2 min

Die Logik des Babys

Ariane Nicolas

Ein Mensch muss sprechen können, um die Welt zu begreifen? Eine neue Studie über Säuglinge weist in eine andere Richtung – und bestätigt so eine umstr..


Impulse
2 min

Putins Postmoderne

Nils Markwardt

Um sich gegen Anschuldigungen aus dem Westen zu schützen, nutzt die russische Außenpolitik oft die Ironie. Damit verkehrt sie das zentrale Merkmal der..



Artikel
2 min

Hohe Bildung, tiefe Gräben

Es ist eine bedeutende Veränderung, die sich aktuell in westlichen Gesellschaften vollzieht: In weniger als 30 Jahren hat sich der Anteil der Bevölker..


Artikel
1 min

Emma González - Stille Charismatikerin

David Döll

Am 17. Februar sprach die 18-jährige Schülerin Emma Gonzáles zum ersten Mal öffentlich nach dem School Shooting in Parkland. ..


Artikel
2 min

Der Sound der Weisheit

Dominik Erhard

Die Klaviatur der Begriffe beherrschen sie alle. Doch auch für Musik haben viele Denker einen Sinn. Testen Sie hier Ihr philosophisches Gehör! &nbs..


Artikel
3 min

Folge 24: Der Hase

Florian Werner

Was den Menschen vom Tier unterscheidet? Anstatt weiter nach Differenzen zu suchen, konzentrieren wir uns an dieser Stelle auf philosophisch wegweisen..


Artikel
6 min

Derrida und die Dekonstruktion

Svenja Flasspoehler

Das Kernanliegen Derridas lässt sich klar benennen: Es ging ihm darum, Machtverhältnisse aufzulösen – und zwar über und durch die Sprache. Was wi..


Artikel
2 min

KNIFF NR 39: Ziehen Sie eine Show ab!

Nicolas Tenaillon

Das Verfahren Um eine Diskussion zu gewinnen, schlüpfen Sie in die Rolle einer lebensfrohen, humorvollen Persönlichkeit. Legen Sie sich einen theat..


Artikel
2 min

Benjamins Schachbrett

Dominik Erhard

Lässig hält Brecht seine Zigarre zwischen Mittel- und Zeigefinger, während sich Benjamin konzentriert über das Schachbrett beugt.    ..


Artikel
2 min

Warum sind wir gern im Garten?

Dominik Erhard

Die Natur erwacht, alles grünt und auch das Unkraut schießt aus jeder Ritze. Vier Positionen, warum es uns mit Hacke und Heckenschere trotzdem in die ..



Gespräch
13 min

Die Kunst der Einfachheit

Philipp Felsch

Rückzug oder Geselligkeit: Welche Existenzform ist die einfachere? Sind wir nur auf dem Land authentisch und frei von Konkurrenzdruck? Oder sind die R..


Gespräch
5 min

"Wie erkennt man das Wesentliche, Herr Böhme?"

Svenja Flasspoehler

Künstliche Bedürfniserzeugung ist das Kerngeschäft des Kapitalismus. Und selbst der Minimalismus orientiert sich noch an der Warenwelt. Die Einfachhei..


Artikel
12 min

Verzicht mit Maß

Philipp Felsch

Ist es möglich, dem Chaos der Welt zu entfliehen und einer klaren Ordnung zu folgen? Schon immer war das Kloster für diesen Traum der prädestinierte O..


Artikel
7 min

Die Leichtigkeit des Seins

Svenja Flasspoehler

Simplify your life? Gar nicht so einfach. So viele Dinge, Menschen und Verführungen, die das tägliche Dasein verkomplizieren. Hier drei Lockerungsübun..


Artikel
5 min

Einfach leben - Warum ist das so kompliziert?

Svenja Flasspoehler

Einfach leben, das klingt so leicht. Nach Gelassenheit, geistiger Weite. Nach einer Existenz, die ihre Freiheit in der Beschränkung findet. Nach Balan..


Artikel
11 min

Silicon Sowjets

Nils Markwardt

Google, Amazon und Co entdecken das Unternehmen Unsterblichkeit. So wie knapp 100 Jahre zuvor eine Gruppe sowjetischer Denker. Die Schriften dieser ko..



Artikel
3 min

Kein Abgrund

Philipp Hübl

Warum eine liberale Regelung der Suizidassistenz uns nicht auf die schiefe Ebene führt   ..


Artikel
3 min

Streit um Essen

Nils Markwardt

Ein Aufnahmestopp von Ausländern bei den Essener Tafeln sorgte für eine bundesweite Debatte. Der Beschluss der Organisation ist heikel, folgt er doch ..


Artikel
3 min

Freiheit der Furcht

Dominik Erhard

An einer High School in Florida tötete ein 19-Jähriger 17 Menschen – ein strengeres Waffengesetz ist nicht in Sicht. Höchste Zeit, dass die Amerikaner..


Artikel
2 min

Der Diesel in uns

Philipp Felsch

Die Panik, die die drohenden Diesel-Fahrverbote vielerorts auslösen, zeigt eines deutlich: Mehr als wir denken hat das Auto mit unserem Selbstverständ..


Artikel
2 min

War früher wirklich alles besser?

Früher war alles besser! Wirklich? Eine Frage, die durch das Erstarken rechtspopulistischer Parteien weltweit an Aktualität gewonnen hat.  ..


Artikel
1 min

75 Millionen Dollar

Das ist die außergewöhnliche Summe, die der US-amerikanische Investor Bill Miller an die philosophische Fakultät der Johns Hopkins University in Balti..


Artikel
1 min

Keine Kleinigkeit

Dominik Erhard

Man muss sehr nah ran, um zu erkennen, wie erstaunlich das Foto ist, das Forscher der Oxford University da aufgenommen haben:  ..


Artikel
1 min

Social Cooling

Dominik Erhard

„Alle Banker sind Verbrecher!“ postet ein Bekannter in einem sozialen Netzwerk. ..


Artikel
1 min

Cheddar Man - Der Ahnherr der Briten

David Döll

Er gilt als der erste Brite: Cheddar Man, etwa 9000 Jahre alt, 1,66 Meter groß, blaue Augen und – schwarze Haut. ..



Gespräch
6 min

In den Werkstätten der Zukunft

Philipp Felsch

Innovation ist eines der Zauberworte unserer Zeit. Doch wie sieht sie in der Praxis aus? Kann man das Neue wollen, gar planmäßig herbeiführen, oder st..


Artikel
8 min

Wandel im Widerspruch

Dominik Erhard

Kommt es aus dem Nichts? Ist es gut? Existiert es überhaupt? Über Wesen und Wert des Neuen streiten Philosophen seit jeher. Sechs Handreichungen von h..


Artikel
2 min

Hüttenzauber

Dominik Erhard

Ob an verschneiten Wintertagen oder in heißen Sommerwochen: Kaum ein Ort eignet sich so gut zum Denken wie eine entlegene Hütte. Also ab ins Theori..


Artikel
2 min

Augustinus' Öllampe

Birthe Mühlhoff

"Alle Wege führen nach Rom.“ Wer Karriere machen will, geht in die Hauptstadt des Imperiums. ..


Artikel
3 min

Folge 23: Das Mammut

Florian Werner

Was den Menschen vom Tier unterscheidet? Anstatt weiter nach Differenzen zu suchen, konzentrieren wir uns an dieser Stelle auf philosophisch wegweisen..


Artikel
7 min

Sunzi und das strategische Denken

Rémi Mathieu

Ein Konflikt, von dem noch nicht feststeht, ob er militärisch ausgetragen wird, braut sich zusammen. Welches Vorgehen ist geboten, um als Sieger aus i..


Artikel
2 min

KNIFF NR. 38: Greifen Sie den Strohmann an!

Nicolas Tenaillon

Das Verfahren Hören Sie Ihrem Gesprächspartner aufmerksam zu, interpretieren Sie dessen Äußerungen dann jedoch auf kolossale Weise um und ersetzen ..


Artikel
2 min

Der Marabout

Tobie Nathan

Der Marabout ist mehr als ein Vogel: Er verkörpert die Verbindung zwischen dem Menschlichen und dem Göttlichen   ..


Artikel
2 min

Was sagt mein Name über mich?

Birthe Mühlhoff

Ob Heike, Dietmar, Ayse oder Dimitri: Wer hat sich nicht schon einmal gefragt, ob der eigene Name wirklich passt? Vier Antworthilfen   ..



Gespräch
13 min

Schöne neue Welt

Philipp Felsch

Der Neue Realist Markus Gabriel ist der Ansicht, dass das Leben voller überraschender Möglichkeiten steckt – eine Philosophie, die auch der Technologi..



Artikel
2 min

"Am Anfang steht der Überdruss"

Marina Hoermanseder

Marina Hoermanseder ist eine der erfolgreichsten Modedesignerinnen Europas, zu deren Fans Rihanna und Lady Gaga gehören. Sie schildert, wie richtig ve..


Artikel
2 min

"In der Forschung tritt das Neue als Störung auf"

Hans-Jörg Rheinberger

Hans-Jörg Rheinberger, bis 2014 Direktor am Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte, erklärt, warum der Zufall für die Forschung zentral ist ..


Gespräch
3 min

"Die Ideen des Silicon Valley sind uralt"

Philipp Felsch

An den technologischen Prophezeiungen unserer Tage überrascht den Technikhistoriker David Edgerton am meisten, wie unoriginell sie sind.   ..


Artikel
7 min

Kann denn Neugier Sünde sein?

Philipp Felsch

Während der Hunger nach Neuem lange als gefährliches Laster galt, betrachten wir ihn heute als wertvolle Tugend. Doch seine Kehrseiten sind Langeweile..


Artikel
3 min

Kommt das neue aus dem Nichts?

Dominik Erhard

Martin Heidegger - Ja, das Neue entsteht im „Sprung“ aus dem Nichts. Als der junge Martin Heidegger 1929 in einem filzenen Ski-Anzug zur Dispu..


Artikel
3 min

Ist das Neue immer das Gute?

Dominik Erhard

Auguste Comte - Ja, denn in der Regel ist jede Veränderung eine Verbesserung.  Ganz im Geiste heutiger Automobilkonzerne, die ihre Wagen..


Artikel
3 min

Gibt es überhaupt etwas Neues?

Dominik Erhard

Kommt es aus dem Nichts? Ist es gut? Existiert es überhaupt? Über Wesen und Wert des Neuen streiten Philosophen seit jeher. Sechs Handreichungen von h..


Artikel
7 min

Woher kommt das Neue?

Nils Markwardt

Es gibt diesen Punkt, an dem das Alte nicht mehr passt. Mit einem Mal werden Gewohnheiten schal, Gewissheiten brüchig, Routinen und Rituale zu en..


Gespräch
13 min

"Aktion und Meditation sind dasselbe"

Wolfram Eilenberger

Er ist der bekannteste Bergsteiger der Welt und zugleich ein Philosoph der Tat. Reinhold Messner im Interview über das Ausloten der eigenen Grenzen un..


Artikel
3 min

Suche nach Bestätigung

Philipp Hübl

Warum uns die selektive Wahrnehmung in die Irre führt – zum Beispiel beim Thema Migration   ..



Artikel
2 min

Die Ontologie der Blockchain

Birthe Mühlhoff

Seit Dezember wird auf Bitcoin an der Börse spekuliert. Doch das wirklich Revolutionäre ist nicht die digitale Währung selbst, sondern die Technologie..


Artikel
3 min

Für eine neue Ökonomie der Lust

Svenja Flasspoehler

Unter dem Hashtag metoo teilen Frauen ihre Erfahrungen mit männlicher Macht der Öffentlichkeit mit. Der Kern des gesellschaftlichen Sexismus aber blei..


Artikel
2 min

Die Welt als Mülleimer

Dominik Erhard

Es scheint, als hätte das Wort „Behältnis“ nicht sonderlich viel mit „behalten“ zu tun.  ..


Artikel
1 min

Retailtainment

Birthe Mühlhoff

Shopping als gesellschaftliches Großereignis: ..


Artikel
1 min

Sergio Canavero - Arzt ohne Grenzen

Dominik Erhard

Als Christiaan Barnard 1967 die erste Herztransplantation an einem lebenden Menschen durchführte, war die Öffentlichkeit gespalten.  ..


Essay
21 min

Im Reich der Geschwindigkeit

Hartmut Rosa

Kaum ein anderes Land wandelt sich derzeit so radikal wie China. Während in den hypermodernen Städten ein einzigartiger Leistungs- und Konkurrenzdruck..


Artikel
9 min

Erste Schnitte sind die tiefsten

Martin Duru

Gerade die ersten Erfahrungen können das Leben und Denken eines Menschen prägen. Das gilt auch für die Philosophie. Große Geister über beglückende und..


Artikel
1 min

Luhmanns Zettelkasten

Jana Stern

Sechs Holzkästen mit jeweils vier Auszügen, in denen sich insgesamt ungefähr 90 000 handgeschriebene Zettel befinden – das war das „Zweitgedächtnis“ (..


Artikel
3 min

Folge 22: Der Igel

Florian Werner

Was den Menschen vom Tier unterscheidet? Anstatt weiter nach Differenzen zu suchen, konzentrieren wir uns an dieser Stelle auf philosophisch wegweisen..


Artikel
8 min

Platon und das Virtuelle

Jean-François Mattéi

Im Internet sind alle nur vorstellbaren Inhalte verfügbar, Computerspiele lassen komplexe Parallelwelten entstehen, 3-D-Filme beeindrucken mit hy..


Artikel
2 min

KNIFF NR 37 - Verlagern Sie die Debatte

Nicolas Tenaillon

Das Verfahren Machen Sie den anderen weis, dass der Streitpunkt nicht da liegt, wo man ihn vermutet, sondern einen Schritt weiter. Wenn Sie etwa fü..


Artikel
2 min

Agô Daxo

Tobie Nathan

Warum brauchen Tote ein „zweites Begräbnis“? Die Geschichte eines Rituals, bei dem nichts so ist, wie es scheint   ..


Artikel
2 min

Wie soll ich feiern?

Jana Stern

Mit großen Schritten nähert sich das Jahr dem Ende. Und auch diesmal stellt sich wieder die Frage, wie man am besten Silvester verbringt. Ein paar Par..


Gespräch
9 min

"Wir dürfen die Kindheit nicht verklären"

Nils Markwardt

Ob in Werbung, Filmen oder Ratgebern: Das „innere Kind“ zu entdecken, gilt heute als großes Glücksversprechen. Doch liegt darin auch eine gefährliche ..


Artikel
8 min

Am Anfang ist das Staunen

Dominik Erhard

Was macht große Ideen aus? Sicherlich nicht die Größe derer, die sie haben. Das zeigt sich etwa im österreichischen Vorarlberg, wo wir eine Gesprächsr..


Gespräch
5 min

"Die Romantiker entdeckten das Kind in uns"

Philipp Felsch

Schon wegen der hohen Kindersterblichkeit traten Eltern ihrem Nachwuchs in der Frühen Neuzeit deutlich distanzierter gegenüber. Unser heutiger Blick a..


Artikel
7 min

Wo ist das Kind, das ich war?

Wolfram Eilenberger

Eine unheimliche Erfahrung. Dieser Mensch auf dem Foto, der mit Zahnlücke in die Kamera lächelt, das soll einmal ich gewesen sein? Mit allen seinen üb..


Artikel
9 min

Die Dialektik von Herr und Roboter

Michel Serres

Es wird oft behauptet, Maschinen stünden kurz davor, die Herrschaft über die Menschen zu erringen. Dabei ist das Gegenteil der Fall, wie der Philosoph..


Artikel
16 min

Kibbuz: Wie Utopien enden

Philipp Felsch

Die israelischen Landkommunen waren Laboratorien utopischer Gesellschaftsentwürfe. In der sozialistischen Basisdemokratie sollte der Neue Mensch entst..


Artikel
4 min

Ein islamischer Feiertag für Deutschland?

Mit seiner Offenheit gegenüber der Einführung eines muslimischen Feiertags provozierte Thomas de Maizière (CDU) eine Kontroverse. Grüne wie auch das Z..


Artikel
3 min

Bitte nicht wörtlich nehmen

Philipp Hübl

Warum wir dank Emojis keine Ironie mehr verstehen: "Wir werden sie jagen“, sagte AfD-Chef Alexander Gauland direkt am Wahlabend in Richtung ..


Gespräch
3 min

"Auch Insekten haben einen moralischen Status"

Birthe Mühlhoff

Eine Studie der Radboud University in Nijmegen zeigt, dass die Biomasse von Insekten um 76 Prozent zurückgegangen ist. Wie das unser Verhältnis zur Um..


Artikel
2 min

Die Zerstörung als Chance

Nils Markwardt

Wirtschaftlich ist die Pleite von Air Berlin vor allem ein Verlustgeschäft. Sie kann aber auch ein Anlass sein, um unser Reiseverhalten zu ändern D..


Artikel
3 min

Europas neuer Jugendstil

Phillipp Felsch

In Österreich könnte bald ein 31-Jähriger Bundeskanzler werden. Nicht nur hier stellt sich die Frage: Stehen die Jungen auch für eine neue Politik? ..


Artikel
1 min

Döstädning

  Viele Schweden fangen schon um die fünfzig damit an: Stück für Stück sortiert man überflüssige Dinge aus, um den Verwandten später kein..


Artikel
2 min

Die Persönlichkeit Malala Yousafzai

Dominik Erhard

Fünf Jahre ist es her, dass die damals 15-jährige Malala Yousafzai das Attentat auf sie knapp überlebte.  ..