Alle Artikel

Impulse
5 min

Kinder haften für ihre Eltern

Jan Skudlarek

Verschwörungsdenken wird immer öfter zur familiären Belastungsprobe. Und dabei sind es zunehmend Kinder und Jugendliche, die ihre Eltern vor dem erken..


Impulse
4 min

Klingt komisch, ist aber so

Matthias Warkus

Diese Woche wird Die Sendung mit der Maus 50 Jahre alt. Seit ihrer Erstausstrahlung am 7. März 1971 hat sie Generationen von Kindern begeistert. Der P..


Impulse
2 min

Wann bin ich ganz ich?

Julia Werthmann

Man selbst sein – eine große Sehnsucht in einer Welt der Entfremdung. Doch wann und wie ist das zu schaffen? Jean-Jacques Rousseau, Jean-Paul Sar..


Impulse
1 min

Netzlese

Philomag Redaktion

Fünf Klicktipps für den Sonntag. Diesmal mit Herta Müller, Swetlana Alexijewitsch, Silvia Federici, Eva von Redecker, Christina von Braun, Eva Horn un..



Impulse
2 min

Aristoteles über die Seele

Theresa Schouwink

In seiner wirkmächtigen Abhandlung Über die Seele behauptet Aristoteles: Die Seele ist kein Körper, aber sie existiert auch nicht ohne ihn. Ja, w..


Impulse
5 min

Daft Punk: Letztendlich doch menschlich?

Nicolas Gastineau

Am Montag löste sich das ikonische Elektro-Duo Daft Punk auf. Kein Wunder, leben wir doch nun in genau der Welt, die die beiden Robotermusiker die let..



Impulse
6 min

Begegnungen wie Tangenten

Ariane Nicolas

Ob Fußballstadien, Theater oder Spätis. Durch die Corona-Pandemie sind viele (halb-)öffentliche Räume geschlossen oder in ihrer Existenz bedroht. Grun..


Artikel
1 min

Von Nicolas Mahler

Nicolas Mahler

Unser langjähriger Illustrator Nicolas Mahler hat das wohl bekannteste Gedankenexperiment der Philosophiegeschichte der aktuellen Situation angepasst...



Impulse
2 min

Søren Kierkegaard und die Freiheit

Theresa Schouwink

Es gibt keine Freiheit ohne Angst, und genau hierin liegt die Möglichkeit des Menschen, behauptet der dänische Philosoph Søren Kierkegaard in seiner S..



Impulse
2 min

Netzlese

Philomag Redaktion

Fünf Klicktipps für den Sonntag. Diesmal mit dem moralischen Status von Mars-Mikroben, einer neurologischen Glücksmaschine, autoritären Reflexe, Ident..


Impulse
3 min

Gerechtigkeit als erste Tugend

Otfried Höffe

Er war einer der einflussreichsten Denker des 20. Jahrhunderts und wurde auch von der breiten Öffentlichkeit rezipiert. Dabei ist das Werk des Gerecht..



Impulse
3 min

Bridgerton-Prunk statt Schlabberlook

Barbara Vinken

Viele Fans der Netflix-Serie Bridgerton kleiden sich in die prachtvollen Gewänder der dargestellten Regency-Epoche. Der Grund, so erläutert die Litera..




Impulse
3 min

Von der Leinwand auf die Straße

Lisz Hirn

In Myanmar hat sich der sogenannte „Hunger Games“-Gruß als Zeichen des Widerstands etabliert. Im gleichnamigen Film steht dieser für Solidarität mit d..


Artikel
8 min

Simmel und die Großstadt

Marianna Lieder

Um 1900 avancierte Berlin zur modernsten Metropole der Welt. Der gebürtige Berliner, Philosoph und Soziologe Georg Simmel wurde Zeuge und Analytiker d..


Impulse
3 min

Männer zuerst impfen?

Niklas Graßl

An COVID-19 erkrankte Männer benötigen annähernd dreimal so häufig eine invasive Beatmung wie Frauen. Sollte das körperliche Geschlecht..


Impulse
2 min

Netzlese

Philomag Redaktion

Fünf Klicktipps für den Sonntag. Diesmal mit dem Projekt Cybersyn, inneren Stimmen, der europäischen Asylpolitik, dem Pandemie-Management sowie der Pa..


Impulse
7 min

Nietzsche im Home-Gym

Clara Degiovanni

Seit dem Beginn der Pandemie liegt das Wohnzimmer-Workout voll im Trend. Hätte auch Friedrich Nietzsche den Laptop aufgeklappt und zu den Gewichten ge..


Impulse
6 min

Der Mensch ist dem Menschen kein Wolf

Svenja Flasspoehler

Heute beraten Bund und Länder über das weitere Vorgehen in der Corona-Krise. Für eine bedachte Rücknahme der Lockdown-Beschränkungen spricht ein wesen..


Impulse
3 min

Früher war Wetter noch kein Klima

Nils Markwardt

Der derzeitige Kälteeinbruch durch Tief Tristan offenbart sich nicht nur als journalistischer Jackpot, sondern zeigt auch: Wetterkommunikation verlier..



Impulse
2 min

Netzlese

Philomag Redaktion

Fünf Klicktipps für den Sonntag. Diesmal mit der Wiederentdeckung Simone Weils, der Bedeutung schwacher Bindungen, brasilianischem Feminismus, Eva Ill..



Impulse
1 min

Kleine Menschen, große Fragen

Philomag Redaktion

Oft stellen Kinder nicht nur sehr gute Fragen, sondern haben auch besonders geistreiche Antworten. In unserer Rubrik Phil.Kids widmen sich kleine Mens..



Impulse
2 min

Die Sache mit dem Kugelschreiber

Wolfram Eilenberger

Obwohl im Überfluss vorhanden, ist er nie da, wenn man ihn braucht. Hier zeigt sich ein zentrales Problem zeitgenössischer Existenz. ..



Essay
6 min

Dicke Schlappen, volle Power

Nils Markwardt

Ob auf YouTube, am Kiosk oder auf Messen: Die Begeisterung für Traktoren, Mähdrescher und Güllemaschinen boomt. Wie lässt sich diese wachsende Faszina..


Impulse
4 min

Verjährungsfrist abschaffen?

Octave Larmagnac-Matheron

In Frankreich hat ein prominenter Missbrauchsfall eine Debatte darüber ausgelöst, ob bei Sexualstraftaten die Verjährungsfrist abgeschafft werden soll..


Essay
5 min

Stabilisiert euch!

Jörg Scheller 

Functional Training ist Trend – gerade jetzt, in der Pandemie. Koordinations- und Gleichgewichtsübungen präparieren den Körper für die Härten des Lebe..


Impulse
4 min

Wie weit geht die Selbstwirksamkeit?

Lisa Friedrich

Die Initiativen NO-COVID und #ZeroCovid wollen die Neuinfektionen auf null bringen. Obwohl sie dafür verschiedene Instrumente vorschlagen, setzen beid..


Essay
5 min

Improvisieren lernen mit Jack Kerouac

Alexandre Lacroix

In der Pandemie stößt unser rationaler Umgang mit dem Ungewissen an seine Grenzen. Wir sollten uns vielmehr an die Improvisationsratschläge des amerik..


Impulse
2 min

Netzlese

Philomag Redaktion

Fünf Klicktipps für den Sonntag. Diesmal mit der japanischen Kaiseki-Küche, der drohenden Spaltung der US-Republikaner, Sterben lernen, dem Hegemoniev..


Impulse
5 min

Familie auf Japanisch

Kai Marchal

Die japanische Agentur „Family Romance“, die die Schriftstellerin Elif Batuman in einem preisgekrönten Text im New Yorker porträtierte,..


Impulse
4 min

Pandemie: Das Ende der Öffentlichkeit?

Theresa Schouwink

Die Coronakrise erzeugt keineswegs nur einen Mangel an Nähe. Vielmehr sind uns nahe Menschen oft zu nah, ferne zu fern. Das beschleunigt den vom Sozio..


Impulse
5 min

Bei den Makaken regelt's der Markt

Nicolas Tenaillon

Auf Bali stibitzen Langschwanzmakaken Touristen oft Wertsachen, um diese dann wieder gegen Nahrung einzutauschen. Ein Forschungsteam fand nun heraus, ..



Essay
8 min

Die Simpsons: Das Orakel von Springfield?

Nils Markwardt

Die gelbe Zeichentrickfamilie genießt den Ruf, immer wieder die Zukunft „vorhergesagt“ zu haben. Zuletzt bei der Vereidigung von Kamala Harris. Woher ..


Impulse
5 min

Die Macht der Metamedien

Felix Maschewski und Anna-Verena Nosthoff

Nachdem Facebook, Twitter und Co. Donald Trump ins analoge Exil verbannten, inszenierten sich deren Chefs als Retter der Demokratie. Doch darf das nic..


Impulse
4 min

Progressiver Nationalismus

Helena Schäfer

Nach dem finalen Brexit forciert die Unabhängigkeitsbewegung in Schottland erneut eine Abspaltung vom Vereinigten Königreich – um dann wieder in die E..


Impulse
2 min

Wann sind wir gesund?

Lino Wimmer

Gesundheit, das wird im Zuge der Pandemie einmal mehr klar, ist ein hohes Gut. Aber was genau ist das eigentlich? Drei Positionen von Platon, Fri..


Impulse
2 min

Netzlese

Philomag Redaktion

Fünf Klicktipps für den Sonntag. Diesmal mit Naomi Klein über Bernie Sanders' Handschuhe, der radikalen Skepsis der kritischen Theorie, der Aktion #Li..


Impulse
3 min

Amanda Gorman: Das Ende des orangen Phrasenstaubs

Nora Gomringer

Bei der Vereidigung Joe Bidens hat die 22-jährige Amanda Gorman viele Menschen mit ihrem Gedicht The Hill We Climb tief berührt. Die Lyrikerin und Per..





Essay
7 min

Antifragil durch Improvisation?

Jana C. Glaese

Unvorhersehbare Ereignisse bergen die Chance für kreative Spontaneität und nachhaltige Innovation. Aber unter welchen Voraussetzungen ist gelungene Im..


Impulse
4 min

Gibt es eine Alternative?

Svenja Flasspoehler

Der derzeitige Lockdown wird bis zum 14. Februar verlängert und in Teilen verschärft. Als Grund nennt die Bundesregierung – neben den zwar sinkenden, ..



Impulse
3 min

Virologischer Egalitarismus

Arnd Pollmann

Heiko Maas (SPD) forderte jüngst die Aufhebung von Beschränkungen für Corona-Geimpfte und erntete damit viel Ablehnung. Zu Unrecht, argumentiert der P..


Essay
6 min

Liquider Autoritarismus

Heinrich Geiselberger

Zumindest als US-Präsident ist Donald Trump bald Geschichte. Doch bleibt nach dem Sturm auf das Kapitol auch für die Zukunft die Frage, wie sich die v..


Impulse
3 min

Die Grenzen des Dialogs

Florian Werner

In seinem neuen Buch Von hier an anders skizziert der Grünen-Co-Vorsitzende Robert Habeck mit Hannah Arendt eine Machttheorie, die auf dem dialogische..


Impulse
2 min

Netzlese

Philomag Redaktion

Fünf Klicktipps für den Sonntag. Diesmal mit John Rawls' Urtext zur Gerechtigkeit, den US-Republikanern als nationale Peinlichkeit, einer Bildungsutop..


Impulse
4 min

Passwort? Vergessen!

Dominik Erhard

Geschätzt 20 Prozent aller Bitcoins befinden sich auf Konten, deren Zugangsdaten nicht mehr auffindbar sind. Das sind aktuell rund 115 ..



Gespräch
11 min

Die Grenzen der Einfühlung

Svenja Flasspoehler

Die Fähigkeit zur Empathie ist ein Fundament der Humanität. Aber können sich weiße Autoren in schwarze Figuren hineinversetzen? Dürfen Männer sich in ..


Impulse
4 min

Politische Fehlermeldung

Dominik Erhard

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow gestand jüngst ein, dass er im politischen Umgang mit der Pandemie Fehler gemacht hat. Solch ein offener Umg..


Impulse
2 min

David Hume und das Mitgefühl

Theresa Schouwink

David Hume zufolge gründet die Moral auf dem Mitgefühl. Aber auf welche Weise vollzieht sich die Einfühlung, wenn ich doch nicht der andere bin? Hier ..


Impulse
2 min

Zoom-Fatigue

Svenja Flasspoehler

In der Pandemie wird die Videokonferenz zur Normalität. Allerdings mit einem Preis: Diese Kommunikationsform macht uns müde, weil keine Atmosphäre ent..


Impulse
1 min

Netzlese

Philomag Redaktion

Fünf philosophische Klicktipps für den Sonntag. Diesmal mit dem Mensch im Kapitalozän, dem Bodyguard Leo Trotzkis, der Philosophie der Schwangers..




Artikel
1 min

Die neue Ausgabe: Was macht uns resilient?

Philomag Redaktion

Gewappnet ins Neue Jahr starten: Das dürfte wohl der Wunsch von vielen sein nach einem so verstörenden 2020, das einmal mehr gezeigt hat: Es gibt kein..


Artikel
1 min

Kleine Menschen, große Fragen (02/21)

Oft stellen Kinder nicht nur sehr gute Fragen, sondern haben auch besonders geistreiche Antworten. In unserer Rubrik Phil.Kids widmen sich kleine Mens..


Artikel
1 min

Geheimnis der Aura

Lino Wimmer

In einer digitalen Führung lädt das Amsterdamer Rijksmuseum zur Dekonstruktion Jan Vermeers ein ..


Artikel
1 min

Zug um Zug

Dominik Erhard

Schizophren oder genial: Schachnovelle ist ein Film über das Spiel gegen sich selbst ..


Artikel
2 min

Der Elektroschimpanse

Florian Werner

Mit tierischen Sounds fragt Martin Gore auf seinem Album, was uns zum Menschen macht ..


Gespräch
4 min

Kann man von den Deutschen lernen, Frau Neiman?

Dominik Erhard

Ausgerechnet Deutschland, das so viel Leid über die Welt gebracht hat, galt in der Coronakrise lange als Vorbild. Wie ist das zu erklären? Ein Gespräc..



Artikel
4 min

Verformung und Fortschritt

Svenja Flasspoehler

Ob das neue Jahr uns vor weiteren Einschlägen verschonen wird? ..



Artikel
1 min

Mom Shaming

Svenja Flasspoehler

„Ach, du backst gar nicht selber? Na ja, am Geburtstag gehen ja auch mal Schokoküsse, nicht?“ ..


Artikel
1 min

Lebender Sarg

Lea Wintterlin

Seit Langem finden viele Menschen ihre letzte Ruhestätte in Särgen, die den Verwesungsprozess auf über zehn Jahre hinauszögern. ..


Impulse
3 min

Die Macht der Form

Nora Bossong

Am 20. Januar wird Joe Biden als Präsident der USA vereidigt. Was ihn auszeichnet, ist eine tiefe Achtung der Form, die mehr ist als eine Äußerlichkei..


Essay
7 min

Verteidigung der Autorität

Sebastian Kleinschmidt 

Autorität als Konzept hochzuhalten, gilt als konservativ, gar antidemokratisch. Ein folgenschwerer Irrtum, argumentiert Sebastian Kleinschmidt. Vielme..


Artikel
1 min

Katastrophischer Schock

Trotz der Wucht von Corona und Terroranschlägen leben Menschen erstaunlich gelassen weiter. Schon 1951 beschrieb Theodor W. Adorno, dass Katastrophen ..


Artikel
8 min

Die Impffrage

Markus Gabriel, Reinhard Merkel,  Catherine Malabou und Philippe Huneman

Beim Impfen scheiden sich die Geister: Welche Bevölkerungsgruppe sollte zuerst gegen Corona immunisiert werden? Wäre im Notfall eine Impfpflicht legit..


Gespräch
3 min

„Algorithmen sind politisch“

Theresa Schouwink

Ob Tracking-App, Videokonferenzen oder Fallzahlprognosen: Die Pandemie führt zu einer Ausbreitung digitaler Techniken. Doch was macht die Allgegenwart..


Artikel
3 min

Syndemie: Die Krankheit vor der Krankheit

Octave Larmagnac-Matheron

Wer Covid-19 bekämpfen will, muss sich mit der Weltgesundheit befassen: Plädoyer für ein Umdenken in der Krise ..


Artikel
1 min

Eine Art Beuteltier

Lea Wintterlin

Knopfaugen, samtweiches Fell, verwegene Nase: Die südlichen Großflugbeutler wirken wie Kuscheltiere.  ..


Artikel
2 min

Himmel, hilf?

Nils Markwardt

Bei ihrem emotionalen Plädoyer für den Lockdown griff Angela Merkel auf die Antiraute zurück. Wer hier eine Gebetsgeste erkennt, liegt jedoch falsch ..


Impulse
4 min

Suizidassistenz auch für Gesunde?

Das Bundesverfassungsgericht hatte vor einigen Monaten den Weg für eine Liberalisierung der Suizidassistenz geebnet. Das Recht auf Beihilfe sei nicht ..


Essay
9 min

Kant und der Rassismus

Marianna Lieder

Immanuel Kant gilt als der bedeutendste Philosoph der deutschsprachigen Aufklärung. Manche halten ihn gar für den größten Denker überhaupt. Vor einige..